Seitenbereiche
Inhalt

Fachgebiete
Unternehmensnachfolge

Themenschwerpunkte der Unternehmensnachfolge sind unter anderem:

  • Grundlagen des Erbrechts, Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen, Unternehmensnachfolge und Pflichtteilsrecht, Erbengemeinschaften
  • Gesellschaftsverträge, Vertragsgestaltungen des Unternehmens, Eheverträge des Unternehmers, Vorsorgevollmachten, Beteiligung Minderjähriger, Gestaltungsalternativen und Vertragsklauseln
  • Vorweggenommene Erbfolge, lebzeitige Übertragung, Testamentsvollstreckung
  • Fremdmanagement, Management-Buy-Out/-Buy-In, Unternehmensverkauf (vorvertragliche aßnahmen und Vertragsgestaltungen, insbesondere Asset-Deal, Share-Deal; Optionsrechte)
  • Steuerrechtliche Probleme der Unternehmensnachfolge, arbeitsrechtliche Fragen, Stiftung als Instrument der Nachfolgeplanung (insbesondere Familienstiftungen und gemeinnützige Stiftungen)
  • Betriebswirtschaftliche Probleme der Unternehmensnachfolge (Finanzierung, Investition, Unternehmensbewertung)
  • Gestaltung und Abwicklung der Unternehmensnachfolge in der Beratungspraxis

Aus unserer Steuerberatungskanzlei hat sich Steuerberater Steffen Werner in der Zeit von November 2007 bis August 2008 zum Fachberater zur Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) fortgebildet. Das theoretische Wissen wurde in über 120 Schulstunden an der Steuerakademie des Deutschen Steuerberaterverbandes vermittelt. Durch zwei schriftliche Prüfungen mussten die theoretischen Kenntnisse nachgewiesen werden. Des Weiteren mussten besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge gegenüber dem Deutschen Steuerberaterverband nachgewiesen werden.

Mit Urkunde vom 12.11.2008 hat der Deutsche Steuerberaterverband Herrn Steuerberater Steffen Werner als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) anerkannt. Die Anerkennung erfolgte entsprechend der Entscheidung des Fachausschusses auf der Grundlage der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberatern (DStV e.V.).

Mit dem Vertiefen des Praxiswissens auf dem Bereich der Unternehmensnachfolge durch die intensive Fortbildung  kann unsere Kanzlei als eine der ersten in der Bundesrepublik Deutschland die besonderen Fähigkeiten auf diesem Gebiet auch amtlich nachweisen und hierauf offiziell hinweisen.

Die Fortbildung umfasste folgende Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Erbrechts, Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen, Unternehmensnachfolge und Pflichtteilsrecht, Erbengemeinschaften
  • Gesellschaftsverträge, Vertragsgestaltungen des Unternehmens, Eheverträge des Unternehmers, Vorsorgevollmachten, Beteiligung Minderjähriger, Gestaltungsalternativen und Vertragsklauseln
  • Vorweggenommene Erbfolge, lebzeitige Übertragung, Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich
  • Fremdmanagement, Management-Buy-Out/-Buy-In, Unternehmensverkauf (vorvertragliche Maßnahmen und Vertragsgestaltungen, insbesondere Asset-Deal, Share-Deal; Optionsrechte)
  • Steuerrechtliche Probleme der Unternehmensnachfolge, Arbeitsrechtliche Fragen, Stiftung als Instrument der Nachfolgeplanung (insbesondere Familienstiftungen und gemeinnützige Stiftungen)
  • Betriebswirtschaftliche Probleme der Unternehmensnachfolge (Finanzierung, Investition, Unternehmensbewertung)
  • Gestaltung und Abwicklung der Unternehmensnachfolge in der Beratungspraxis

In den kommenden Jahren werden eine Vielzahl von Unternehmen als auch Privatvermögen in die nächste Generation übergeben oder auch vererbt werden. Wir als Steuerberatungskanzlei haben dieser Tatsache Rechnung getragen und entsprechende Maßnahmen ergriffen, um unseren Mandanten auch in diesen wichtigen Gestaltungsfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir empfehlen daher, frühzeitig mit den Überlegungen zur Nachfolge zu beginnen und sich professionell auf diesem Weg begleiten zu lassen. 

Zertifizierter Fachberater für Unternehmensnachfolge

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.